The Funky Monkeys | GRAMMOPHOBIA
16559
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16559,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_push_text_top,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

GRAMMOPHOBIA

Grammophobia ist ein junges Künstlerkollektiv, das aus dem Absolventenjahrgang 2015 der Staatlichen Artistenschule Berlin hervorgeht.

Zusammengeschweißt durch die mehrjährige Ausbildung verbindet die bunte Truppe ihre unbändige Energie und der ständige Drang nach gemeinsamen kreativen Abenteuern.

Das tiefe Vertrauen ihrer Gemeinschaft, ihre Spielfreude und ihr authentischer Humor entwickeln eine Dynamik, die sich sofort auf das Publikum überträgt.

Am Trapez, dem Chinesischen Mast, jonglierend oder an den Strapaten und überall dazwischen erschaffen die Darsteller von Grammophobia eine Welt, die von gegenseitiger Akzeptanz zeugt, wo jeder der Freunde seinen individuellen Teil beiträgt, was auf liebenswerte Weise nicht selten im totalen Chaos mündet.

Grammophobia ist eine öffentliche Einladung sich für mindestens einige Stunden auf diesen wilden Trubel einzulassen, sich treiben, mitreißen und inspirieren zu lassen.